Dieser vegetarische Snack ist ein idealer Begleiter fürs Frühstück oder super als kleine Zwischenmahlzeit. Der Fladen aus Costa Rica gibt es in einer süßen oder herzhaften Variante

Was sind Chorreadas?

Chorreadas sind traditionelle Pfannkuchen aus Costa Rica, die mit frischem Mais zubereitet und meist zum Frühstück serviert werden, aber auch zum Mittagessen oder als Snack beliebt sind. Diese Pfannkuchen sind oft süß, können aber auch in einer herzhaften Variante zubereitet werden.

In Costa Rica findet man sie typischerweise in Straßenlokalen mit lokaler Küche. Chorreadas werden entweder mit frischem weißen Mais oder mit gelbem Mais zubereitet, der eine kräftigere Farbe und einen stärkeren Maisgeschmack hat.

Bei uns zu Hause kamen die Chorreadas gut an und waren eine schöne Alternative zu den herkömmlichen Pfannkuchen. Ich habe tatsächlich einen Maiskolben genommen und die Maiskörner mit einem Messer abgeschnitten. Wem das zu viel Arbeit ist, kann zur Not aber natürlich auch auf Dosen-Mais zurückgreifen.

Rezept für 12 Chorreadas (ca. 3 Personen)

250 Gramm Mais
60 Gramm Zucker
30 Gramm Mehl
80 ml Milch
2 Eier
10 Gramm Butter
 

 

Toppings:

süße Variante Honig oder Sirup
herzhafte Variante Saure Sahne oder Frischkäse
  1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und mixen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen
  3. Die Mischung ein paar Minuten lang zu runden Pfannkuchen braten.
  4. Wenden und ein paar Minuten weiter braten.
  5. Die süße Variante mit Honig oder Sirup servieren, die herzhafte Version
  6. Mit den Toppings servieren

 Nährwerte pro Portion (herzhafte Version ohne Toppings)


362 10g 18g
Kalorien   Fett   Eiweiß

Mehr Informationen zur Brennwertberechnung gibt es hier.

 

1 Maiskolben Chorreadas Salamico 

Die Maiskerne von den Maiskolben trennen. 

"2 Mais Chorreadas Salamico

Die Maiskörner in den Mixer geben. 

3 Blender Chorreadas Salamico

Alle Zutaten im Mixer vermischen. 

4 braten Chorreadas Salamico

In einer Pfanne anbraten und mit Toppings belegen. 

portrait Salamico

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Anregungen? Dann lass doch einen Kommentar da. Ich freu mich über dein Feedback!

Liebe Grüße,
Dominik von Salamico

1000 Buchstaben übrig


Suche

  

Folge uns auf Instagram

Kommentare

Dominik
16 Tage 1 Stunde

Hi Conny, bei mir hält das Öl jetzt vier Monate – ich habe es immer im Kühlschrank gelagert. Mein Gefühl ist jedoch, d ...

Conny Hesse
16 Tage 10 Stunden

Hallo Dominik, wie lange ist das Öl haltbar. LG Conny

Dominik
28 Tage 1 Stunde

Danke für dein Feedback! Hier wird nichts geblockt, sondern einfach erst nach einer Prüfung freigeschaltet, um Bots und Spa ...

Dominik
28 Tage 1 Stunde

Danke für dein Feedback! Es ist natürlich Schade, dass dir der Test nicht gefällt. Was deine Vorwürfe angeht: Wir haben a ...

Dominik
28 Tage 1 Stunde

Danke für dein Feedback! Wir haben natürlich keine repräsentative Studie gemacht – und haben das auch nie behauptet. Den ...

Schon gebacken?

Pizza Kürbis mit Maronen-Pesto: Das Rez…

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist diese Pizza mit Kürbiscreme und Maronen-Pesto ideales Soul-Food.

Pizza mit Kartoffeln und Cherry-Tomaten

Pizza Kartoffeln Tomate

Kartoffeln und Tomaten passen hervorragend zusammen – das weiß jedes Kind, das Pommes mit Ketchup mag. Auch auf einer Pizza macht diese Kombination eine gute Figur.

Deluxe Rosmarinöl selber machen: So geh…

Rosmarin ist ein beliebtes Gewürz der mediterranen Küche. Konserviert man das Kraut als Rosmarinöl, kann man es vielseitig verwenden: Es peppt Fleisch, Gemüse oder Pizza auf. Mit diesem Rezept bekommst du ein knallgrünes Öl hin, das unfassbar intensiv schmeckt.

Einfacher Partysnack: Schnelle Mini-Calz…

Sind das jetzt nun kleine Calzone, gebackene Panzerotti oder am Ende Tortellini aus Pizzateig? Egal! Die kleinen Gebäcke sind einfach lecker und ideal für eure nächste Party.