Menü

Pizza backen ist relativ simpel: Teig, Tomaten, Käse und Belag drauf – fertig. Doch so eine Pizza ist mehr als nur die Summe der einzelnen Zutaten. Natürlich kann man bei einer Pizza nicht viel falsch machen, prinzipiell schmeckt sie einfach immer gut. Doch man kann bei einer Pizza wahnsinnig viel noch besser machen – und genau das treibt mich an.

Daher geht es in diesem Blog hauptsächlich um das Ziel, die beste Pizza zu backen – und das idealerweise schneller als der Bringdienst und leckerer als es die beste Pizzeria der Stadt hinbekommt. Hohe Ziele? Nein, leckere Ziele! 

Aber da leckeres Essen nicht immer nur eine Scheibe ist, sondern auch mal eine Kugel oder sogar ein Dreieck sein kann, gibts hier nicht nur Pizza in allen Formen. Sondern ich wage immer mal wieder den Blick über den Pizzatellerrand und probiere mich an anderen Gaumenhighlights.

In meinem normalen Leben mach ich etwas mit Medien, Pizza backe ich seit über zehn Jahren mit einer Leidenschaft, die meine Frau genauso wie meine Tochter und meine Freunde glücklich macht. Pizza macht schließlich die Welt ein Stückchen besser. 

 

Kommentare

Schon gebacken?

Sauerteigbrot mit Emmervollkornmehl: Gan…

Da der Mensch ja nicht nur alleine von Pizza leben kann, muss ich zwischendurch auch mal ein Brot backen. Und was bietet sich mehr an, als mit selteneren Mehlen zu experimentieren? Daher kam dieses Mal Emmervollkornmehl in einem Sauerteigbrot zum...

Pizza Bianca mit Spargel und Kartoffeln

Grüner Spargel ist ein idealer Belag für eine Pizza, nussig und fein. Damit der dezente Geschmack aber nicht von einer Tomatensauce überlagert wird, kommt diese Pizza ohne roten Belag aus. Braucht sie auch nicht, wenn leckerer Käse und zudem Kartoffeln...

Einfacher Pizzateig aus Weizenmehl mit P…

Es muss nicht immer italienisches Pizzamehl sein – gerade dann, wenn der heimische Supermarkt nur herkömmliche Mehle im Angebot hat. Mit diesem Rezept von Fabian Holz zauberst du auch mit normalem Weizenmehl und Dank eines Poolish eine super Pizza auf...

Flammkuchen mit Skyr und Edamame: Wenig …

Pizza ist nicht gerade der ideale Diätbegleiter. Zu viel Fett, viel zu viele Kohlenhydrate. Wer jedoch auf Flammkuchen zurückgreift, ist deutlich gesünder unterwegs. Diese Variante hier ist gewissermaßen eine Protein-Bombe und hat kaum Fett. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.