Menü

Pizza

  • Pizza Bianca mit Spargel und Kartoffeln

    Grüner Spargel ist ein idealer Belag für eine Pizza, nussig und fein. Damit der dezente Geschmack aber nicht von einer Tomatensauce überlagert wird, kommt diese Pizza ohne roten Belag aus. Braucht sie auch nicht, wenn leckerer Käse und zudem Kartoffeln auf das Rund kommen. 

  • Pizza Margherita: Der italienische Klassiker

    Die Margherita ist der Klassiker der neapolitanischen Pizza und steht auf jeder Speisekarte einer Pizzeria. Es sind nur eine Handvoll Zutaten, die man dafür braucht, aber genau das macht die Pizza Margherita aus. 

  • Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Salsiccia

    pizza karamellisierte Zwiebeln

    Pizza mit karamellisierten Zwiebeln mag auf den ersten Moment verrückt klingen, die Kombination schmeckt aber hervorragend. Beim Essen kommt vermutlich schnell die Frage auf, warum man sie nicht immer auf einer Pizza verwendet. 

  • Pizza mit Parmaschinken und frische Feigen

    Pizza Feigen Parmaschinken
    Nährwert: 679
    Zubereitungszeit: 2880
    Kategorie: Pizza
    Länderküche: Italienisch
    Keywords: Büffelmozzarella, Tippo 00, Pizzateig
    Portionen: 1
    Zutatenliste: Pizzateig, Parmaschinken und frische Feigen

    Saftige, frische Feigen auf einer Pizza bieten eine schöne Abwechslung zu den herkömmlichen Belägen und funktionieren hervorragend mit Parmaschinken. Hol dir den ultimativen Mittelmeer-Geschmack auf deine Pizza. 

  • Pizza mit Spinat, Feta und Sonnenblumenkerne

    Dieses Mal wird es mal wieder vegetarisch. Die Kombination aus Spinat, Feta und Sonnenblumenkerne hat mich so sehr überrascht, dass sie es tatsächlich auf die Liste meiner Lieblingspizzen geschafft hat. 

  • Vegetarische Pizza Aubergine, Zucchini und Pinienkerne

    Pizza Aubergine Zucchini Pinienkerne
    Nährwert: 700
    Zubereitungszeit: 60
    Kategorie: italienische traditionelle Küche,
    Länderküche: Italien
    Keywords: vegetarische Pizza, vegetarisches Fastfood, vegetarische Gerichte
    prepTime: 3600
    Portionen: 1
    Zutatenliste: Pizzateig, Mozzarella, Aubergine, Zucchini, Pinienkerne, Tomatensoße

    Diese vegetarische Variante hat es in sich und ist ein wahres Geschmacksfeuerwerk. Aubergine, Zucchini gepaart mit Pinienkerne harmonieren einfach so gut, dass man Salami, Schinken und Co. getrost vergessen kann.  

  • Vollkorn-Dinkel-Pizza mit Salami und Provolone

    Dinkelmehl ist das "Getreide der Dichter und Denker" weil es anscheinend die Konzentration verbessert. Daher habe ich mir selbst die Aufgabe gestellt: Ich muss eine Denker-Pizza backen und mich an eine Vollkorn-Dinkel-Variante heranwagen. 

Suche

Folge uns auf Instagram

Kommentare

Dominik
29 Tage

Hi Chris, Danke für dein Feedback! Prinzipiell sind die Unterschiede zwischen beiden Mehlen marginal. Das 550 Mehl hat mehr ...

Chris
29 Tage 2 Stunden

Hallo, eine schöne Übersicht, aber mir hat ein Bäcker mal gesagt das man das Pizzamehl tipo 00 eher mit einem Weizenmehl ...

peter
1 Monat 7 Tage

Einfach und leckeres Rezept. und endlich weiß ich auch, wie lahmacun richtig ausspricht

Chris
1 Monat 15 Tage

Besten Dank für das Rezept. Hat super funktioniert. Der Teig ist tatsächlich etwas klebrig, man kann ihn aber trotzdem gut ...

Dominik
6 Monate 20 Tage

Hallo,und brennst Du ihn auf dem obersten Einschub ? bei 175 Grad O/U-Hitze, Grillfunktion oder Umluft 1 Stunde ein ?Danke ma ...

martl
6 Monate 21 Tage

Hallo,und brennst Du ihn auf dem obersten Einschub ? bei 175 Grad O/U-Hitze, Grillfunktion oder Umluft 1 Stunde ein ?Danke ma ...

Dominik
6 Monate 23 Tage

ist es sinnvoll die Ober- und Unterseite des Stahls zugleich einzubrennen und muss ich beim späteren Gebrauch wieder mal Öl ...

martl
6 Monate 24 Tage

Hallo,ist es sinnvoll die Ober- und Unterseite des Stahls zugleich einzubrennen und muss ich beim späteren Gebrauch wieder m ...

Dominik
6 Monate 25 Tage

Hallo,nimmst Du den Stahl blank 6 mm ? Der kostet jedoch nicht 30 € sondern 64,33 €Das mit dem Preis ist ein guter Punkt. ...

martl
6 Monate 27 Tage

Hallo,nimmst Du den Stahl blank 6 mm ? Der kostet jedoch nicht 30 € sondern 64,33 €. Hast Du eine Info um wieviel sich de ...

Schon gebacken?

Pastrazzi: Pastrami meets Pizza

Bei diesem Rezept müssen alle Puristen leider wegklicken, denn dieses Mal wird es experimentell. Und weil unkonventionelle Dinge nur dann eine Chance haben, wenn man ihnen einen eigenen Namen gibt, nenne ich die Kreation Pastrazzi - Pastrami meets Pizza.

Quietschgrünes Basilikumöl selber mach…

Ein Schuss gutes Öl nach dem Backen auf die Pizza geträufelt, verleiht jedem Fladen eine zusätzliche geschmackliche Note. Wenn es sich dabei auch noch um selbstgemachtes Basilikumöl handelt, kommt noch eine Portion Frische auf den Belag, den du nicht so...

Nussiger Pizzateig mit Roggenmehl und We…

Dieser würziger Pizzateig schafft einen Spagat, den man normalerweise bei Lebensmittel selten sieht: Er ist gesund und lecker. Ein Rezept von Gastautor Martin Froese.

Gegrilltes Fladenbrot: So lecker wie bei…

Fladenbrot passt hervorragend zum Grillen, prinzipiell schmeckt es aber immer zu Fleisch oder Gemüse. Dieses Über-Nacht-Rezept ist einfach zubereitet und ein großes Highlight bei deiner nächsten Grillparty.